27. Dezember 2013 Funkenflug Podcast

Jetzt beginnt die Produktion des neuen Podcast „Funkenflug- inspirierende und motivierende Momente mit Ilona Lindenau“. Ab Ende März immer Freitags Mittag finden Sie hier und auf itunes, you tube und Podcast.de eine neue Ausgabe zum anhören, entspannen, lachen, nachdenken, anregen, inspirieren, mit einem kleinen Schuss Motivation. Eine Mischung aus motivierender Kommunikation, Dingen die Ihre Persönlichkeit zum Leuchten bringen, Anregungen, Umdenken, Loslassen und Neumachen. Vielleicht auch mal nur plaudern bei einer Tasse Tee. Ich freue mich auf Sie! Sie können mir gerne Ideen und Themenvorschläge und Wünsche per Mail schicken. Einfach Kontaktformular...

20. Dezember 2013 Videos auf you tube

Ab jetzt finden Sie Videos mit Ausschnitten von zwei meiner drei Vorträgen auf you tube. Plus eine Art Interview mit Fragen zu meinem Thema motivierende Kommunikation. Alle Videos finden Sie auch hier auf der Webseite im jeweiligen Themenbereich. Viel Spaß beim Anschauen. Der Kundenflüsterer wird auch als Seminar...

Lächeln Sie

So wie in meinem letzten Bogbeitrag, mit dem „Danke sagen“ , beschrieben, ist der nächste Step, das nächste Geschenk das auf Sie wartet, die positive Erfahrung wenn Sie mehr lächeln. Aber Achtung – nicht in kritischen Situationen, das ist eine Eigenart vieler Menschen, wenn etwas ganz schwierig ist, lächeln sie. Gerade im Beruf. Leider werden Sie dann nicht ernst genommen. Heute spreche ich vom alltäglichen kleinen Lächeln. Das beginnt am Besten mit Ihnen selbst. Also: Sie stehen morgens auf und es ist so richtig mies draußen. Der Kaffee ist leer…. und der Spiegel ist auch nicht nett heute. So: was nun. Schauen Sie noch einmal hin, was gibt es Schönes? Es ist da! Ist es vielleicht Ihr Kind, das Sie tief innen sehr lieben? Ihr Partner? Ist es Ihr bezauberndes Haustier? Eine kleine Blume auf dem Balkon? Nichts da? Mhm…., haben Sie sich vor Kurzem etwas Schönes gekauft? Oder ein schönes Buch gelesen? Oder gibt es eine schöne Musik? Dann schauen oder hören Sie dort hin. Oder- versuchen Sie, jetzt während Sie es lesen, folgendes: denken Sie an einen wirklich schönen Moment in Ihrem Leben. …  Na …  Ihren ersten Flirt … als Sie Ihr Kind das erste Mal im Arm hatten … sehen Sie, ich glaube Sie haben gerade gelächelt. Jetzt spüren Sie es vermutlich auch im Körper. Nehmen Sie diesen Eindruck mit  auf Ihre Reise in den Alltag. Zum Beispiel: Sie laufen zur U Bahn und sehen einen alten Herren oder eine alte Dame. Lächeln Sie und sagen einfach mal „Guten Tag oder Grüß Gott“. Gerade ältere Menschen sind oft sehr dankbar und reagieren prompt. (Versuchen Sie...

Weihnachten und Gedanken zu Lebensmitteln

Klar, essen müssen und wollen wir alle- hier hat jeder seine eigenen Vorstellungen und Kosten-/ Preisvorstellungen. Je nach Einkommenslage und Geschmack, lieben die einen gehobene französische Küche oder hochpreisige Köstlichkeiten, die anderen eher Hausmannskost oder japanisch. Die einen lassen sich von dem leiten was chic ist oder trendy, die anderen wollen durch ihren Stil auffallen oder gemocht werden. Wieder andere sind vegan oder makrobiotisch unterwegs, mal offener mal streng und missionarisch. Egal was Sie mögen und welche Vorlieben Sie haben, ob Millionär oder Harz 4 (und diese Menschen haben es wirklich schwer gut einzukaufen). Eines sollten wir alle bedenken: wir sprechen von Lebensmitteln, also Mitteln die leben oder leben sollten und uns helfen zu leben. Mal ganz ehrlich- wie groß muss die Gier und der Geiz noch werden, damit die Mehrheit sieht was für ein trauriges, unbarmherziges und wenig wertgeschätztes Leben die meisten Tiere, die wir verzehren, führen. Man muss kein Öko oder Eso sein, um einfach die Augen aufzumachen und zu sehen was heute Realität ist. Kurz vor Weihnachten war ich im REWE einkaufen und ziemlich stolz, das ich vorwiegend Bio einkaufe und Bio Hühnchen gekauft habe. Da traf ich eine gute Bekannte und wir kamen ins Plaudern. Sie erzählte stolz von ihrem Sohn (mittlerweile 14 Jahre alt) und das dieser nun Veganer geworden sei und sie als Eltern mittlerweile zum Teil mitmachen. Er hat seine Eltern aufgeklärt, das die Bio Hühnchen faktisch nur ein paar mehr Quadratmeter haben, bzw. ein paar arme Hühnchen weniger im total beengten Raum sind. Puh! Mich hat das geschockt. Weg ist meine Bio Illusion. Da ich leider immer noch gerne Fleisch esse,...