Wie Sie Ihren Geschäftsalltag mit Lust und Leichtigkeit würzen

Wir alle haben die Wahl, wie wir in unseren Arbeitsalltag starten. Ob wir mit Angst und Bangen den bevorstehenden Geschäftstermin erwarten, einer wichtigen Präsentation entgegenfiebern oder just in dem Moment bleiben und den Tag mit dem ersten Augenaufschlag mit Lust und Leichtigkeit süßen, wählen wir selbst. Und ich verrate Ihnen an dieser Stelle eins – die Dinge die bevorstehen, werden sich nicht in Luft auflösen aber sie haben die Wahl, mit welcher Grundstimmung sie den Dingen begegnen. Der wichtige Geschäftstermin oder die wichtige Präsentation werden bleiben, vielleicht werden sie auch schon ein bisschen ins Schwitzen kommen, aber dem ersten Cappuccino am Morgen gleich mit schlechter Laune und Angst zu salzen, scheint – zumindest für heute – nicht die beste Option zu sein. Vielleicht haben Sie ja Lust sich heute auf einen „Flüstertag“ einladen zu lassen und erlauben sich, nur so aus Neugier, mal zu schauen, ob dies in Zukunft auch Ihren Geschäftsalltag mit Lust und Leichtigkeit würzen könnte. Und für den Fall, das es nicht klappt gebe ich Ihnen heute außerdem einen wunderbare „Kick-die-Ratte-Methode“ aus meinem Erste-Hilfte-Kasten mit, mit der sie garantiert schmunzeln und dem Leistungsdruck in den Allerwertesten treten können. Aber eins nach dem anderen, lassen Sie uns gemeinsam erst einmal den Tag starten. Das Geräusch ihres Weckers klingelt gerade und für gewöhnlich ziehen Sie die Schlummertaste vor, um noch nach ein paar Minuten festzustellen, dass Sie noch viel geräderter sind als vorher. Stopp! Lassen Sie die gewohnte Bewegung, auch wenn der Arm schon auf dem Weg war. Stehen Sie stattdessen auf und laufen Sie zum ersten Spiegel der Ihnen begegnet. Falls Sie normalerweise genau diesem ersten Blick...